Kurzurlaub mit Kindern im Landkreis Main-Spessart

Eingetragen bei: Bauernhofurlaub, Main-Spessart | 0

Wer dem hektischen Alltag für einige Zeit entfliehen möchte, um die Seele baumeln zu lassen, der mit Kindern im Landkreis Main-Spessart an der richtigen Adresse. Die malerische Hügellandschaft bietet im Sommer sowie im Winter die idealen Voraussetzungen für einen entspannten und erholsamen Familienurlaub. So beflügeln die historischen Schlösser und Burgen die Fantasie von Groß und Klein und auch die weitläufigen Laubwälder laden zum Toben und Spielen ein. Doch welche Highlights sollte man sich im Spessart keinesfalls entgehen lassen und gibt es Geheimtipps für die idyllische Gegend?

Urlaub für Naturliebhaber in Main-Spessart

Nicht immer muss für einen perfekten Urlaub eine lange Anreise in Kauf genommen werden. Ein Kurztrip in den Main-Spessart, zwischen Bayern und Hessen, bietet beispielsweise die ideale Basis für schöne und erholsame Tage für die gesamte Familie.

Der Spessart erstreckt sich dabei über eine beeindruckende Fläche von 2.440 km², wobei der Großteil der Fläche aus Laubwäldern und sanften Hügellandschaften besteht. Neben der beeindruckenden Natur gibt es jedoch auch zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten wie Schlösser, Burgen und bezaubernde Altstadtkerne, die zum Flanieren einladen.

Unterkünfte und Verpflegung

Die Region hat sich besonders auf Erholungsuchende und Familien spezialisiert. Dieser Umstand spiegelt sich auch in den zahlreichen Übernachtungsmöglichkeiten wieder. So gibt es Erlebnisbauernhöfe, die Kindern die Möglichkeit bieten, Ziegen und Ponys hautnah zu erleben. Auf vielen Bauernhöfen können Kinder zudem aktiv an der Arbeit am Bauernhof teilnehmen und dem Bauern dabei helfen, den Stall auszumisten oder die Tiere zu versorgen. Natürlich stehen Familien auch ausgezeichnete Hotels mit Kinderklubs und Wellnessbereichen zur Verfügung und für Naturverbundene gibt es zudem eine große Anzahl an erstklassigen Campingplätzen und Ferienwohnungen. Die Verpflegung kann dabei individuell gestaltet werden, wobei die bodenständige, fränkische Küche und der Wein aus der Region jede Mahlzeit zu etwas Besonderem machen.

Highlights für Familien

Das Freizeitangebot in der Region ist groß und vielseitig, wobei sich ein Kurzurlaub im Spessart zu jeder Jahreszeit lohnt. Im Winter können Kinder in der flachen Hügellandschaft Schlitten fahren oder ihre ersten Langlaufversuche starten und im Sommer bieten Seen und Flüsse genügend Abwechslung. Egal ob Wandern, Reiten, Mountainbiken oder Golf, hier findet jeder die passende Freizeitbeschäftigung.

Geheimtipps

Unternehmungslustige Familien können ihren Mut bei einer Kanufahrt oder beim Klettern unter Beweis stellen. Ein ganz besonderes Erlebnis im Spessart ist auch das Geocaching, bei dem Familien gemeinsam auf Schatzsuche gehen können und das in einem der schönsten Landstriche der Region. Für alle, die es eher ruhiger lieben, bietet sich das Wasserschloss Mespelbrunn an. Das Schloss, mit seiner imposanten Geschichte ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Gegend, wobei das angeschlossene Museum äußerst kinderfreundlich gestaltet wurde.
Der ultimative Geheimtipp ist jedoch eine Kutschenfahrt durch die verschneite bayrische Landschaft. Hierbei können sich auch Erwachsene wieder wie Kinder fühlen und eingekuschelt in warme Decken die faszinierende Szenerie genießen.

Fazit

Ein Kurzurlaub im Main-Spessart eignet sich perfekt, um die Batterien wieder aufzuladen und herrliche, gemeinsame Erinnerungen als Familie zu sammeln. Die beschauliche Landschaft und die abwechslungsreichen Sport- und Freizeitmöglichkeiten sind dabei ein Garant für einen perfekten Urlaub. Der Spessart ist zweifelsfrei zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.

Hinterlasse einen Kommentar